FAQ

Wie ist das mit dem Netzempfang?

Bei unseren Tests bezüglich des Netzempfangs konnten wir keine negative Beeinträchtigung feststellen.



Wie ist das mit den Temperaturen?



Wie ist das mit dem Klang?

In den Smartphoneetuis sind spezielle Freiräume/ Hohlräume gelassen worden, sodass Sie Ihr Smartphone auch hören, wenn es klingeln sollte. In unseren Tests ist der Klang nur geringfügig leiser geworden.



Wie ist das mit dem Vibrieren?

Das Vibrieren des Smartphones wird durch den speziellen Filz kaum gedämmt, sodass es weiterhin normal wahrgenommen wird.



Wie lange braucht die Produktion?

Durch die Spezialanfertigung eines jeden Smartphone-Cases, an deren individualisierten Herstellung über sieben verschiedene Unternehmen in Deutschland beteiligt sind, benötigt die Produktion eines echten Smartphoneetuis von Pretui in etwa vier Wochen. Qualität braucht Zeit.



Wie schwer ist ein Smartphone-Case von Pretui?

Wir verwenden für unsere Smartphoneetuis nur beste Materialien und lassen diese von Handwerksmeistern ihres Fachs bearbeiten. Dadurch schaffen wir es trotz der stabilen Materialien ein geringes Gewicht zu erreichen. Die Etuis für das iPhone 4 bzw. 4s von apple haben daher ein Gewicht von gerade mal 86 Gramm bis 98 Gramm.



Wie ist das mit der Handhabung?

Die SmartphoneCases für das iPhone 4 bzw. 4s von Pretui sind so gedacht, dass das Smartphone mit dem Kopfteil nach oben in das Etui geschoben wird. So kann der Aux-Anschluss für Kopfhörer weiterhin benutzt werden. Außerdem sind an den Seiten des Smartphone-Cases zwei verschiedene Filze verarbeitet, um eine bessere Führung zu gewährleisten, sodass das iPhone satter in das Smartphone-Case gleitet, und um andererseits das Etui so dünn wie möglich zu halten. Das iPhone kann bei Belieben aber auch anders herum in das Etui geschoben werden.



Kann ich das Display sehen, wenn das Smartphone im Etui steckt?

Nein! Unser Smartphone-Case ist als festes Etui konzipiert. An der gerundeten Öffnung kann man das iPhone hineingleiten lassen, oder es wieder herausziehen. Einige unserer bisherigen Kunden schätzen es sogar, dass man nicht alle paar Minuten auf das iPhone schaut.



Featured in GQ and Men\'s Health